Mönchmühlenallee, 16567 Mühlenbecker Land

Filmvorführung des DEFA-Klassikers "Nur eine Frau" 🌷

Wann

8. März 2024    
18:00 - 21:00

Wo

Historische Mönchmühle | Saal
Mönchmühlenallee 3, Mühlenbecker Land, Brandenburg, 16657

Veranstaltungstyp

Karte nicht verfügbar

Feiern Sie mit uns den Internationalen Frauentag

Zum Anlass des Internationalen Frauentags laden wir Sie herzlich zu einer exklusiven Filmvorführung des DEFA-Klassikers aus dem Jahr 1958, „Nur eine Frau“, ein.

  • 🕕 Wann? 08. März 2024 um 18:00 Uhr
  • 📍 Wo? Mühlensaal der Historischen Mönchmühle
  • 💬 Begleitet von einer Vor- und Nachbesprechung.

 

Dieser biografische Film erzählt die Geschichte von Luise Otto-Peters (1819-1895), einer Frauenrechtlerin, die als Tochter eines Juristen in Meißen aufwächst. Trotz der wohlbehüteten bürgerlichen Herkunft und des Unverständnisses ihrer Umgebung für ihr Interesse an politischen und sozialen Fragen, schlägt Luise einen eigenständigen Weg ein. Sie lehnt die Heirat mit einem reichen Adligen ab und beginnt zu arbeiten. Ihre Gedichte und Artikel finden Anklang in der Presse. Ein Besuch in der Weberei ihres Schwagers konfrontiert sie mit dem Leid der Arbeiter und weckt ihren Kampfgeist gegen deren Ausbeutung. Sie findet Unterstützung bei August Peters, einem Lehrer, der sich ebenfalls für soziale Belange einsetzt. Ihre Familie jedoch verhindert eine Beziehung zwischen ihnen. Unbeirrt setzt Luise ihr Engagement fort, verfasst sozialkritische Romane und gründet die erste deutsche Frauenzeitschrift. Während der Revolution von 1848/49 begegnet sie August erneut, der verwundet und später inhaftiert wird. Nach seiner zehnjährigen Haft heiraten sie.

Weitere Infos

https://www.defa-stiftung.de/filme/filme-suchen/nur-eine-frau/

Lassen Sie uns gemeinsam diesen Internationalen Frauentag mit einem Rückblick auf die Geschichte feiern und sich von den Geschichten starker Frauen inspirieren lassen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!