Lesung in der Mönchmühle

You are currently viewing Lesung in der Mönchmühle

Termin Details

  • Datum:
  • Terminkategorien:

Liebe Mühlenmitglieder, Freunde und Nachbarn,

vielleicht erinnert Ihr Euch/erinnern Sie sich: Vor einiger Zeit war der Autor und Sportreporter des rbb Andreas Ulrich schon einmal mit einem seiner Bücher in der Mönchmühle zu Gast. Damals las er aus „Torstraße 94“. Jetzt kommt er erneut zu einer Lesung in den Mühlensaal:

Am 29. Oktober 2021, um 19.00 Uhr

wird er aus seinem neuen Buch „Die Kinder von der Fischerinsel“ lesen. Uns erwarten faszinierende Lebensläufe, fröhliche Anekdoten, kuriose Geschichten, aber auch traurige Schicksale und vor allem ein Stück unbekannte DDR-Geschichte.

Die Kinder von der Fischerinsel

„Zwischen 1969 und 1973 entstand im Zentrum Ost-Berlins ein einzigartiger Hochhauskiez.
In die markanten Neubauten auf der Fischerinsel zogen neben kinderreichen Familien vor allem Künstler, Wissenschaftler, Funktionäre und Diplomaten ein – DDR-Alltag traf hier auf Prominenz und Extravaganz.
Auch die Familie von Andreas Ulrich lebte eine Zeitlang auf der Fischerinsel. Fünf Jahrzehnte später begibt sich der Journalist auf die Suche nach seinen einstigen Mitschülern, um herauszufinden, was aus ihnen geworden ist. Die Recherchen führen ihn weit über Berlin hinaus und offenbaren bewegende und außergewöhnliche Lebensgeschichten.“

(Aus der Ankündigung des be.bra Verlages)

Eckdaten

  • Eintritt: 5 Euro
  • Karten können vorbestellt werden unter moenchmuehle@gmail.com oder unter 0172 / 9579636.
  • Getränke können in der Mühle erworben werden. Einlass ab 18.30 Uhr.
  • Das Buch kann an diesem Abend gekauft werden, auf Wunsch wird es vom Autor signiert.
  • Wir bitten, die zu diesem Termin gültigen Corona-Richtlinien zu beachten

 

  • .Andreas Ulrich in der Historischen Mönchmühle